Am 23. Januar 2020 trafen sich die Delegierten der Bergsträsser SPD zu einem außerordentlichen Parteitag im Diefenbachsaal des Bunten Löwen in Zwingenberg, um Ihr Votum zur Nominierung von Karsten Krug abzugeben.

Der Vorstand der SPD Unterbezirk Bergstraße hatte Karsten Krug in seiner Sitzung am 12. Dezember 2019 einstimmig zum Landratskandidaten nominiert. Die Jusos Bergstraße haben bereits im Oktober 2019 eine klare Haltung gezeigt: Sie wollen Karsten Krug in seiner Landratskandidatur unterstützen, was Philipp Ofenloch als Vorsitzender der Jusos Bergstraße mit einer eindrucksvollen Rede noch einmal unterstrich. Das Ergebnis der Wahl: Karsten Krug wurde mit 84:1 Stimmen gewählt und ist damit offiziell der Landratskandidat der SPD für 2021.